Abnehmen Tipps und Tricks

Wie kann ich schnell abnehmen?

Schnell, gesund und einfach abnehmen ohne Diät: Wir geben 10 Alltags-Tipps, die erstaunlich viele Kalorien sparen. Fettkillern sei Dank!

Abnehm-Tipp 1: kalorienarme Alternative zu Butter

Kalorien- oder fettreiche Lebensmittel können Sie ohne viel Aufwand durch gesündere Alternativen ersetzen. Nehmen Sie beispielsweise Frischkäse statt Butter. Das senkt die Menge an Fett, die Sie jeden Tag zu sich nehmen.

Abnehm-Tipp 2: Knabberspaß – diese Snacks sind erlaubt

Sie wollen unbedingt etwas knabbern? Dann greifen Sie zu Gummibärchen aus dem Bioladen. Die sind fettfrei und haben weniger Zucker, weil sie aus Fruchtsaft gemacht sind. Kalorienarme Knabbereien für den Fernsehabend sind auch Karotten, Salzstangen und Reiswaffeln.

Abnehm-Tipp 3: Fett weg – überflüssige Kalorien abschöpfen

Sie haben sich in der Pfanne ein Stück Fleisch, Fisch oder auch Kartoffeln gebraten? Dann saugen Sie überflüssiges Fett mit der Küchenrolle ab. Einfach das Fleisch auf das Tuch legen und es mit einem zweiten Tuch abdecken, kurz warten, fertig. Das spart deutlich Kalorien, aber der Geschmack bleibt. Unser Diät-Tipp: Besitzen Sie eine beschichtete Pfanne, können Sie das Essen auch ganz ohne Öl anbraten oder nur sehr wenig Öl verwenden.

Abnehm-Tipp 4: Eiscreme – so sparen Sie Kalorien

Gerade im Sommer kann sich kaum einer ein leckeres Eis verkneifen. Müssen Sie auch nicht, aber satteln Sie um. Statt kalorienreichem Milcheis gibt es ein leichtes Wassereis am Stiel. Das hat nur rund 50 Kalorien und sorgt auch für eine angenehme Kühlung. Wassereis können Sie im Gefrierfach auch ganz einfach selbst machen.

Abnehm-Tipp 5: keine Großpackungen

Verzichten Sie beim Gang durch den Supermarkt auf den Griff zu den extragroßen Packungen – egal, was darin ist. Steht die Tüte Schokoriegel, Chips oder auch Aufstrich erst einmal in der Küche, ist es viel schwieriger, bei einer Heißhungerattacke wegzusehen oder auch aufzuhören, bevor die Tüte ganz leer ist. Besser: Was weg ist, ist weg.

Abnehm-Tipp 6: Alkoholkonsum reduzieren

Alkohol hat sehr viele Kalorien. Wer es also gewöhnt ist, jeden Abend ein Bierchen oder ein Glas Wein zu trinken, der kann durch den Verzicht darauf viele Kalorien einsparen. Möchten Sie nicht ganz auf diesen Genuss verzichten, teilen Sie das Bier ab sofort mit ihrem Partner oder trinken Sie nur drei Mal in der Woche ein Glas Wein. Durch diese kleinen Veränderungen verringern Sie schnell und dauerhaft Ihr Gewicht.

Abnehm-Tipp 7: Hausarbeit – nicht immer muss es Sport sein

Natürlich wäre es am besten, Sie würden anfangen mehr Sport zu treiben, um ein paar Kalorien zu verlieren. Schaffen Sie das jedoch nicht, gibt es noch eine andere Methode den Kalorienumsatz pro Tag zu erhöhen: Hausarbeit. Wussten Sie etwa, dass schon 20 Minuten langes Fensterputzen 100 Kalorien verbrennt?

Abnehm-Tipp 8: mehr schlafen

Überlegen Sie mal, wie viel Sie in der letzten Zeit geschlafen haben. Studien zeigen, dass Schlafmangel zu zusätzlichen Kilos auf der Waage führt. Im Umkehrschluss fördert ausreichender Schlaf während der Diät den Fettabbau. Zum Abnehmen sollten es also wieder sieben Stunden pro Nacht sein.

Abnehm-Tipp 9: vegetarischer Tag – gesund und kalorienarm

Versuchen Sie, einen vegetarischen Tag pro Woche einzulegen. Wenn Sie dann nicht gerade zu frittiertem Gemüse oder Pommes greifen, sparen Sie viele Kalorien. Statt Schnitzel, Fischstäbchen oder Frikadellen kochen Sie sich selbst eine frische Gemüsepfanne oder setzen auf einen frischen Salat und Suppen.

Abnehm-Tipp 10: mehr Eiweiß statt Kohlenhydrate

Kohlenhydrate werden vom Körper sehr schnell umgesetzt und wandern deswegen direkt auf die Hüften. Erhöhen Sie deshalb den Eiweißanteil (also Fisch, Fleisch oder Tofu) jeder Mahlzeit und essen Sie weniger Nudeln, Kartoffeln oder Reis.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare