Abnehmen mit Collagen

Milla Marelli

Kann das Eiweiß Collagen beim Abnehmen unterstützen? Ja, aber es ist kein Wundermittel, welches über Nacht die Pfunde schmelzen lässt. Zunächst einmal: Ohne eine gesunde Ernährung und Sport wird das Ziel abzunehmen mit keinem Nahrungsergänzungsmittel erreicht.

Aber: Collagen spielt als Eiweiß dennoch eine zentrale Bedeutung beim Abnehmprozess. Wie inzwischen bekannt ist, sind Proteine die wichtigsten Stoffe zum Muskelerhalt und zum Muskelaufbau. Ohne Proteine, keine Muskeln – und ohne Muskeln, kein vernünftiges Abnehmen. Denn Muskeln sehen nicht nur gut aus, sie erhöhen auch den Grundumsatz, welchen der menschliche Körper am Tag “einfach so” an Kalorien verbraucht. Sprich, mit mehr Muskeln werden auch viel mehr Kalorien verbrannt, ohne etwas zu tun.

Zusätzlich hilft Collagen natürlich auch durch die hautstraffende Wirkung. Wer schnell viel abnimmt, wird sich in jedem Fall mit überflüssiger Haut herumärgern müssen. Collagen kann diese Haut zwar nicht verschwinden lassen, durch die straffende Wirkung das Gesamtbild der Haut jedoch positiv beeinflussen. Denn ein faltenfreier Körper wirkt immer schlanker und jugendlicher als stark herabhängende Haut.

Abnehmen mit Primal State Collagen – So gehts:

Durch den positiven Einfluss auf Knochen, Gewebe und Knorpel unterstützt das Eiweiß den Körper dabei, langfristig gesund zu und sportliche aktiv zu bleiben. Gerade sportliche aktive Menschen sind auf die Hilfe von Eiweiß angewiesen, um ihren Körper bei der zusätzlichen Belastung zu unterstützten. Ein gesundes und vor allem auch nachhaltiges Abnahmen ist nur durch die Unterstützung von Proteinen möglich. Collagen unterstützt hier in erster Linie das Bindegewebe und ist somit essenttiell für ein gutes Hautbild.

Durch die regenerierende Wirkung des Collagens kann ebenfalls mehr und besser trainiert werden, was wieder beim Abnehmen hilft. Ohne starke Gelenke kein Sport – und Arthrose ist keine Frage des Alters! Collagen hilft, Entzündungen vorzubeugen und unterstützt das Abnehmen somit weiterhin indirekt. Viele Sportler berichten zudem von einem allgemein besseren Wohlbefinden beim für den Körper durchaus stressigen Prozess der Gewichtsreduktion. Gerade ein längeres Abnehmen ist für jeden eine Herausforderung, bei der die meisten Menschen scheitern.

Wir empfehlen hochwertiges Collagen von Primal State, dass Produkt besteht zu 100% aus hochwertigem Collagen Hydrolysat aus Weidehaltung.

Fazit: Collagen hilft beim Abnehmprozess, jedoch auf indirektem Wege durch die Unterstützung verschiedener Prozesse im Körper. Alleine durch die Einnahme des Proteins werden die Kilos nicht fallen, ohne die Zufuhr von genug Protein jedoch ist ein gutes und konstantes Abnehmen kaum möglich. Durch das Vorbeugen von Entzündungen, die Unterstützung unseres Bewegungsapparates und den Erhalt- und Aufbau von Muskelmasse gibt es eigentlich keine negativen Eigeschaften. Durch ein strafferes Hautbild und der Reparatur von Hautrissen wirkt der gesamte Körper zusätzlich schlanker und allgemein einfach fitter.

Aber Was ist eig. Collagen?

Collagen ist, vereinfacht gesagt, ein Strukturprotein und als solches unter anderem zuständig für die Spannkraft der Haut, das Zusammenhalten von Bändern und Gelenken und die Festigkeit von Knorpeln. Zusätzlich befindet sich Collagen in Knochen, Zähnen, Gefäßen und Organen. Collagen macht ungefähr 30 Prozent unseres Proteinanteils aus und ist somit von immenser Bedeutung für unseren Körper, da es das am meisten vorkommende Protein im menschlichen Körper ist. Dennoch wird selten über Collagen geredet und die Wichtigkeit des Proteins oft unterschätzt.

Darum sollte man Kollagen in seine Ernährung integrieren

Vorteile von Collagen:

Dabei sind die Vorteile des Proteins so zahlreich wie für eine gute Gesundheit notwendig. Zuallererst und für die meisten Menschen sicherlich am wichtigsten: Collagen strafft die Haut, wirkt Falten entgegen und bekämpft Hautrisse. Mit anderen Worten, es hilt, dem optischen Alterungspozess schnell entgegenzuwirken, und dies auf ganz natürliche Weise. Denn der Körper produziert das Eiweiß schließlich selbst – allerdings wird ab dem 25 Lebensjahr die Produktion immer weiter eingeschränkt. Ab 35 werden meistens die ersten Probleme sichtbar. Auch rauchen und eine schlechte Ernährung kann zu Problemen führen. Gerade eine sehr zuckerhaltige Ernährung, wie sie in der heutigen Zeit üblich ist, verursacht starke Probleme. Allerdings spielt auch die Genetik eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Zusätzlicher wichtiger Vorteil von Collagen ist die Hilfe zur Festigung von Knochen, Sehnen und Gelenken. Mit fortschreitendem Alter wird die Unterstützung dieser für ein gutes Wohlbefinden immer wichtiger. Collagen hilft außerdem dabei, Haare und Nägel zu stärken und zum Glänzen zu bringen.

Als Eiweiß unterstützt Collagen natürlich auch den Aufbau und den Erhalt von Muskelmasse. Dies ist gerade für Kraftsportler natürlich von immenser Bedeutung. Da Collagen meist nicht 100% natürlichen Ursprungs ist, kann es nicht von Vegetariern genommen werden. Auch für die Darmflora hat Collagen eine positive Wirkung und unterstützt die Verdauung. Jeder Mensch sollte also genug Collagen zu sich nehmen.

5 von 1 Bewertung
Drucken

COLLAGEN Shake - So einfach gehts

Wir zeigen dir einen leckeren und einfachen Weg Kollagen in dein Alltag einzubauen. Probiere doch mal unseren leckeren Schoko Kokos Collagen Shake.

Gericht Drinks
Länder & Regionen deutsch
Keyword abnehmen mit Collagen, abnehmen mit Kollagen, COLLAGEN, Kollagen, KOLLAGENHYDROLYSAT, Kollagen,
Vorbereitungszeit 2 Minuten
Zubereitungszeit 2 Minuten
Arbeitszeit 4 Minuten
Portionen 1 Person
Kalorien 71.4 kcal

Zutaten

  • 20 Gramm PRIMAL COLLAGEN REINES KOLLAGENHYDROLYSAT
  • 200 ml Wasser oder Milch
  • 1 Hand Kokosraspeln (optional für gesunde Fette)

Anleitungen

  1. Was du brauchst

20g Primal State Kollagen Pulver unser Tipp: Die Geschmacksrichtung cacao

    200ml Wasser, (wer es etwas cremiger mag kann auch gerne Milch nehmen)

    1. 20g  KOLLAGENHYDROLYSAT in ein Shaker mit 200 ml Wasser geben

    2. 30 Sekunden kräftig schütteln

    3. Den COLLAGEN CACAO in ein Gefäß geben

    4. auf Wunsch ein Topping wählen z.B. Kokosflocken

    5. Fertig ist dein gesunder Collagen Shake

    Häufige Fragen zu Kollagen/ Collagen

    Ist Collagen für Vegetarier und Veganer geeignet?

    Nein, Collagen ist ein tierisches Produkt welches in der Nahrung vor allem in Gelantine vorkommt und daher nicht für Vegetarier und Veganer geeignet.

    Wie sind teuer ist Collagen?

    Das Protein ist günstig und in einer großen Auswahl erhältlich. Das Nahrungsergänzungsmittel ist somit auch für den kleineren Geldbeutel geeignet.

    Wie kann ich Collagen einnehmen?

    Collagen wird meistens als Pulver im leckeren Shake oder als Tablette eingenommen. Es kann aber auch in anderen Nahrungsmitteln wie Suppen oder Soßen eingenommen werden. Collagen selbst ist geschmacksneutral und daher bestens zum Mischen geeigent.

    1 Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

    Beitragskommentare